SMART-Kachelofen

Einheizen mit Holzpellets und Stückholz im automatischen Ofen

HAFNERTEC DFR Serie – Heizen im Dualbetrieb

Mit unserem DFR Heizsystem wird Ihr Kachelofen zur Zentralheizung. Das Heizen mit Pellets funktioniert vollautomatisch und garantiert beste Verbrennungseffizienz. Komfortabel mit dem Smartphone steuerbar.

Pellets und Stückholz in einem Feuerraum

Nichts ist so gemütlich wie die wohlige Strahlungswärme eines Kachelofens. Aber was, wenn man nicht die Zeit oder auch nur einfach keine Lust hat, selbst regelmäßig für Stückholz-Nachschub zu sorgen? Dafür haben wir den DFR, den dualen Feuerraum entwickelt.

Die innovative Kachelofen Zentralheizung

Mit einer optionalen Wärmeabnahme machen Sie aus Ihrem Kachelofen ein zukunftsweisendes Heizsystem. So können Sie mit Ihrem Kachelofen Warmwasser erzeugen und in Verbindung mit einer Flächenheizung umweltbewusst und kosteneffizient das ganze Haus beheizen.

Für wen ist unser SMART-Kachelofen entwickelt?

Für alle Liebhaber der wohligen Strahlungswärme eines Kachelofens, die aber kein Holz schleppen wollen.

  • Projektart: Neubau oder Sanierung
  • Bedienung: einfach
  • Besonderheit: schönes Pelletsflammenbild

Ihre Vorteile mit dem dualen Feuerraum

Pellets und Stückholz – das beste aus zwei Welten

Pellets Vorteile

Pellets

  • automatischer Betrieb
  • Biomasse Brennmittel
  • wirtschaftliche Alternative zu fossilen Brennstoffen

Stückholz Vorteile

Stückholz

  • stromloser Betrieb
  • autark
  • regional
  • kurze Transportwege
  • kostengünstig

Unser dualer Feuerraum vereint Vorteile von Pellets Stückholz

Unser dualer Feuerraum vereint alle Vorteile von Pellets und Stückholz und lässt Sie unabhängig und flexibel auf jede Situation reagieren. Zusätzlich erhalten Sie dank unserer innovativen Entwicklung selbst bei Pelletsbetrieb ein wunderbares Flammenbild.

Sauber

Die innovative Konstruktion, die Mehrfachverglasung, der Einsatz massiver Materialien und die perfekte Verarbeitung minimieren effektiv den Energieverlust. Außerdem bleibt die Scheibe sauber.

In jedem Fall krisensicher

Mit dem Brennstoff Holz sind Sie zweifach auf der sicheren Seite: immer regional verfügbar und immer warm, auch bei Stromausfall.

Leise und Komfortabel

Die Verbrennung funktioniert im Naturzug. Das bedeutet, dass Sie während des gesamten Abbrands keine störenden Geräusche haben und das Flammenspiel natürlich genießen können.

Unsere dualer Feuerraum im Aufbau

Die Details machen den Unterschied

Grafik einer DFR-Air mit Nummerierung
  1. Doppelt verglaste Grundofentür aus massivem Grauguss

    Die langlebige Ofentür sorgt mit integrierter Scheibenspülung auch dafür, dass sie sauber bleibt und somit eine ungetrübte Sicht aufs Feuer gewährleistet.

  2. Brennraum für Pellets und Stückholz

    Sobald die Raumtemperatur sinkt oder sie über das Handy einschalten, läuft der Kachelofen automatisch mit Pellets. Sie können aber jederzeit auch kostengünstiges Stückholz auflegen.

  3. Pelletzuführung

    Die Pelletzuführung funktioniert vollautomatisch aus dem Kleintank neben dem Ofen, oder aus einem Lagerraum.

  4. Rostreinigungs­mechanismus

    Der patentierte Rostreinigungsmechanismus sorgt dafür, dass Pellets und Stückholz immer sauber verbrennen.

  5. Automatische Verbrennungs­luftsteuerung

    Ein Kachelofen oder Speicherofen muss nach dem Abbrand immer abgesperrt werden, damit die wohlige Strahlungswärme lange zur Verfügung steht. Natürlich erledigen wir das auch vollautomatisch.

  6. Einfache Wartung

    Die Asche kann entweder über die Aschelade oder über ein Aschefallrohr entnommen werden. Automatisch wandert die Asche in eine Lade direkt unterm Brennraum, oder in ein Aschefass im Keller.

Überzeugen Sie sich selbst

bei zufriedenen Kachelofenbesitzern


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Heizen mit Stückholz und Pellets

Mithilfe des dualen Feuerraums werden Pellets und Stückholz im selben Feuerraum verbrannt.

Der duale Feuerraum ist das Herz der Kachelofenzentralheizung und ermöglicht eine vollkommene Automatisierung Ihres Ofens – bei gleichzeitiger Unabhängigkeit mittels Stückholz.

Drücken Sie „Play“ und verlieben Sie sich in das beruhigende Flammenbild – sogar der Pelletsabbrand ist ästhetisch schön!

Traumofen anfragen

Unsere Produktvarianten

Strahlungswärme oder Strahlungswärme und warmes Wasser

DFR air

Der DFR Air

Der DFR Air ist ein Heizeinsatz aus massivem Grauguss und sorgt für Strahlungswärme direkt über die Glasscheibe und über die Außenhülle des Speicherofens. In Kombination mit unserem AWE Wärmetauscher können Sie auch warmes Wasser auf alternativem Wege produzieren Hier finden Sie mehr Informationen zum AWE Wärmetauscher.

DFR water

Der DFR Water

Der DFR water ist als Kesselgerät konzipiert. Das bedeutet, dass die Brennkammer mit Wasser umspült wird. Somit haben Sie automatisch neben der Strahlungswärme immer auch warmes Wasser, das Sie heizungsunterstüzend oder als vollwertige Zentralheizung einsetzen können. Praktisch der Kaminofen wasserführend, nur eben automatisch.

Jetzt zu unserem SMART-Kachelofen beraten lassen

Zwei Möglichkeiten der Pelleteinbringung

Mit Kleintank oder mit Pelletlager

Entgegen der weit verbreiteten Meinung lässt sich ein Pelletofen auch bei begrenzten Platzverhältnissen realisieren. Die Pellets können direkt neben dem Ofen im Kleintank gelagert werden oder in einem separaten Pelletlager. Ob Kleintank, Erdtank oder Gewebetank – wir haben für Ihre baulichen Gegebenheiten und Ihren individuellen Heizbedarf immer eine perfekte Lösung. Unsere Pelletlagerungsysteme und Sauganlagen sind präzise auf den DFR dualen Feuerraum des Ofens abgestimmt und sowohl für den Wohnraum als auch für Keller und Hobbyräume geeignet.

Grafik einer DFR Pelletlagerung mit Kleintank

Variante 1:
Dualer Feuerraum mit Kleintank

Der duale Feuerraum mit Kleintank ist ideal geeignet für Wochenendhausbesitzer oder wenn Sie vorrangig mit Stückholz heizen wollen.

  1. Pelletvorrat im Kleintank

  2. Pelletzuführung

  3. Pelletmodul

  4. Automatische Zündung

  5. Aschelade

  6. Verbrennungsluftregelung

Grafik einer DFR Pelletlagerung mit Pelletsaugsystem

Variante 2:
Dualer Feuerraum mit Pelletsaugsystem

Wenn sie vorrangig mit Pellets heizen wollen ist das Pelletsaugsystem die richtige Lösung für Sie. Dabei können Sie einen Jahresvorrat komfortabel vorhalten.

  1. Saugzyklon mit Rückbrandklappe

  2. Rückluft-Saugschlauch

  3. Pelletführender Saugschlauch

  4. Pelletweiche

  5. Pelletturbine

  6. Feuerraum für die duale Verbrennung

  7. Patentiertes Pelletmodul mit automatischer Abbrandregelung und Rostreinigung

Prospekt herunterladen

Tipp

Wenn Sie einen bereits bestehenden Kachelofen intelligenter machen wollen, können Sie mit unserer patentierten automatischen Feuertür viel Zeit und Geld sparen. Sie schließt Ihren Ofen von ganz alleine. Immer zum perfekten Zeitpunkt. Das ist komfortabel und spart jede Menge Energie. Die Umrüstung ist einfach und in bis zu drei Stunden erledigt. Hier finden Sie mehr Informationen zu unserer automatischen Ofentür.

Ist der Funke übergesprungen?

Sie wünschen sich mehr Heiz-Komfort und möchten sich gerne beraten lassen?

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Jetzt beraten lassen

Projektbeispiel Sanierung

Familie Köhler im Glück

Foto von zwei Personen, die neben einem Kachelofen von Hafnertec sitzen

Sie wollten nicht auf ihren Kachelofen verzichten

Mussten sie auch nicht

Herr und Frau Köhler sind sehr zufrieden. Jetzt können sie gemeinsam mit ihrem geliebten Kachelofen alt werden. Das Ehepaar hatte befürchtet, früher oder später auf die angenehme Strahlungswärme verzichten zu müssen. Herr Köhler sah die Situation realistisch:

Das Holzschleppen wird ja mit den Jahren nicht einfacher

Besonders überrascht hat die beiden, wie schnell und unkompliziert der bestehende Ofen umgerüstet und umgebaut werden konnte.

Die Idee des dualen Feuerraums finden die Köhlers genial:

Wenn wir unbedingt wollen oder ein Stromausfall uns zwingt, können wir weiterhin mit Stückholz heizen. Aber sonst genießen wir einen vollautomatischen Kachelofen, ohne auf die gemütliche Strahlungswärme verzichten zu müssen.

Foto von einer Person, die mehrere Fotos von einem älteren Kachelofen in der Hand hält

Häufige Fragen zu unserem dualen Kachelofen

Ist unser Produkt das richtige für Sie?

Ein Pelletofen verwendet für einen Abbrand Pellets, was üblicherweise gepresste Sägenebenprodukte sind. Vereinfacht gesagt sind Pellets gepresste, kleine Holzstücke. Damit ist es möglich umweltfreundlich, aber auch automatisiert mit Holz zu heizen. Das Spezielle an dem Hafnertec Pelletsofen ist, dass er nicht nur vollkommen indivduell vom Hafner- oder Kachelofenbaumeister aufgebaut wird, sondern dass auch jederzeit normales Stückholz verwendet werden kann. Zusätlich ist dieser Pelletsofen als Speicherofen aufgebaut, das sorgt für eine unbeschreibliche Strahlungswärme über viele Stunden – nicht nur wenn der Ofen befeuert wird.

Der Pelletofen füllt sich selbständig nach, je nachdem wie kalt es ist. Die Pelletzubringung erfolgt entweder über einen separaten Lagerraum, in dem üblicherweise ein Jahresbedarf gelagert wird. Alternativ können die Pellets auch direkt neben dem Ofen, in einem sogenannten Kleintank, gelagert werden. Dieser Vorratsbehälter bietet genügend Platz für 60 kg oder 120 kg Pellets, was für 8 beziehungsweise 16 Abbrände ausreicht.

Unsere vollautomatischen Pellet- und Stückholzöfen haben einen automatischen Rostreinigungsmechanismus integriert. Dieser sorgt dafür, dass nach jedem Abbrand der Feuerraum von Asche befreit wird. Je nachdem für welche Variante Sie sich entscheiden, wird die Asche entweder in die Aschelade oder in einen Aschebehälter abtransportiert. Zusätzlich verfügt die doppeltverglaste Ofentür über eine automatisierte Scheibenspülung. Die sorgt dafür, dass das Sichtfenster sauber bleibt. So steht einem gemütlichen Feuergenuss nichts im Wege.

Ja, unsere vollautomatischen Kachelöfen können entweder über ein Smartphone oder übers Internet ganz einfach gesteuert werden. Wenn Sie die letzte Abfahrt auf der Skipiste antreten, können Sie dem Ofen übers Handy schon den Befehl geben, dass er sich einheizt.

Da unsere Ofen alle im Naturzug funktionieren sollte eine Wirskame des Schonrsteins (von der Einmündung des Rauchgases bis zur Austritt aus dem Schornstein) von 4,5 Meter betragen. Für den Innendurchmesser können16 bis 18 cm als Faustregel empfohlen werden. Aber keine Sorge, darum kümmerst sich der Hafner- oder Kachelofenbaumeister vor Ort, der jeden Ofen indiviudell plant und berechnet. Sind die Druckverhältnisse nicht ausreichend, installieren wir einfach einen Rauchsauger, der immer für konstante Druckverhältnisse sorgt.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Einheizen, einkuscheln, wohlfühlen

Erfahren Sie in unserem Erklärvideo, warum der vollautomatische Speicherkamin genau das Richtige für Sie ist!

Egal, ob Sie Ihr Haus sanieren wollen, oder ob Sie für Ihren Neubau ein modernes und ökologisches Heizsystem planen. Wir haben für jedes Bedürfnis die passende Lösung. Gerne beraten wir Sie & beantworten offene Fragen.

Ihr Wunschofen? Im Handumdrehen konfiguriert.

Teilen Sie uns in nur 2 Minuten Ihre Wünsche mit. Wir freuen uns darauf Ihren vollautomatischen Traumofen zu realisieren!

Gerne können Sie uns alle Infos auch per E-Mail an erich.scheibreithner@hafnertec.com schicken.