Über HAFNERTEC

Ihr Partner für innovative Heizsysteme

Erfahren Sie mehr über uns


Die Wurzeln von HAFNERTEC liegen in Österreich, doch wir sind ein europaweit tätiges Unternehmen mit Niederlassungen in Deutschland, Österreich und Schweiz. Über 65 Mitarbeiter arbeiten an verschiedenen Standorten daran, unseren Kunden das bestmögliche Heizsystem zu realisieren.

Die Reise beginnt

Die Reise beginnt

Seit der Gründung im Jahre 1997 durch Christine und Leopold Bicker hat sich das inhabergeführte Familienunternehmen auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von innovativen Heizsystemen spezialisiert.

Heizen mit Holz und Pellets

Was uns auszeichnet

Unser Ziel ist es, die beste Wärmequalität zu liefern bei gleichzeitig minimalster Umweltbelastung – sei es durch Produktion, Logistik und im Betrieb. Erfahren Sie mehr über unsere Vision und was uns auszeichnet.

Hafnertec Team

Unser Team

Nur gemeinsam kann man seine Ziele erreichen. Lernen Sie das Hafnertec-Team kennen und erfahren mehr über uns. Wir arbeiten mit Freude daran, gemeinsam die Welt nach vorne zu bringen.

Was uns auszeichnet

Innovative Produkte für individuelle Wohnsituationen

Innovative Produkte

Unser Ziel ist es, die höchste Wärmequalität zu liefern. Dafür setzen wir unglaublich viel Leidenschaft und Herzblut in die Forschung und Entwicklung unserer Produkte.

Handwerksqualität

Unsere Ofenbauer haben das Handwerk von der Pike auf gelernt und lieben, was sie tun. Für uns ist es jedes Mal ein magisches Ereignis, wenn zum ersten Mal der fertige Ofen angefeuert wird.

Individuelles Design

Jede unserer Heizungen ist ein Unikat. Mit viel Liebe zum Detail wird Ihre Heizung nicht nur wärmetechnisch ausgelegt, sondern auch ganz nach Ihren individuellen Designwünschen entworfen.

Zahlreiche Patente

Unsere einzigartigen Innovationen sind das Resultat jahrelanger Forschung. Wie unsere LE-Technologie, mit einer noch nie dagewesenen Verbrennungsqualität und Emissionswerten gegen Null.

2 Produktionsstandorte

Mit Produktionsstandorten in Neumarkt an der Ybbs (AT) und in Mügeln bei Leipzig (DE) fertigen wir für rund 1.200 Handwerkskunden innovative und leistungsstarke Produkte.

70+ Mitarbeiter

Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen, das sich seit der Gründung 1997 auf die Entwicklung von idealen Heizsystemen für Mensch und Umwelt verschrieben hat.

Unsere Vision

Wir sorgen für den Unterschied, ob Sie sich wohlfühlen. Das Raumklima ist eine der bedeutendsten Einflussgrößen auf das Wohlbefinden des Menschen. Darum holen wir die Urkraft des Feuers zurück in den Wohnbereich und begeistern immer mehr für einen nachhaltigen Lebensstil.

Danach arbeiten wir

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Danach wollen wir leben und arbeiten. Es macht uns Freude, täglich unser Bestes zu geben und gemeinsam die Welt nach vorne zu bringen. Wir wollen ein Unternehmen sein, das einen Unterschied im Leben der Menschen ausmacht.

Was für uns Erfolg bedeutet

Oft und viel zu lachen, Schönheit zu bewundern und in anderen das Beste zu finden. Die Achtung intelligenter Menschen und die Zuneigung von Kindern zu gewinnen. Die Anerkennung aufrichtiger Kritiker zu verdienen und die Welt ein wenig besser verlassen als wir sie vorfinden. — nach Ralph Waldo Emerson

Unser Team

Wir erfüllen Ihren Heiztraum

Leopold Bicker

Leopold Bicker

Geschäftsführung


Markus Bicker

Markus Bicker

Geschäftsführung


Christine Bicker

Christine Bicker

Prokuristin


Andreas Herdering

Andreas Herdering

Betriebsleitung Deutschland

Margit Schauer

Margit Schauer

Assistenz der Geschäftsleitung


Carolin Leuschner

Carolin Leuschner

Assistenz der Geschäftsleitung


Gerald Rockenschaub

Gerald Rockenschaub

Produktentwicklung & Vertrieb


Aneta Hofer

Aneta Hofer

Auftragsbearbeitung


Daniela Weigl

Daniela Weigl

Auftragsbearbeitung



Erich Scheibreithner

Erich Scheibreithner

Technischer Innendienst


Sophia Bicker

Sophia Bicker

Employer Branding


Raphael Murr

Raphael Murr

Marketing Leitung


Sandra Aigner

Sandra Aigner

Marketing


Alexander Schauer

Alexander Schauer

Marketing


Stefan Brey

Stefan Brey

Logistik


Josef Scheibreithner

Josef Scheibreithner

Produktion


Martin Mayrhofer

Martin Mayrhofer

Produktion


Thomas Riegler

Thomas Riegler

Produktion


Tibor Szasz

Tibor Szasz

Produktion


Daniel Pöttinger

Daniel Pöttinger

Produktion


Garip Atar

Garip Atar

Produktion


Gertrude Zimmerl

Gertrude Zimmerl

Hausservice


Ronny Möbius

Ronny Möbius

Produktion


Stephan Schwalowski

Stephan Schwalowski

Produktion


Nico Weimann

Nico Weimann

Produktion


Ralf Kutter

Ralf Kutter

Produktion


Steffen Geyer

Steffen Geyer

Produktion


Antje Zwartek

Antje Zwartek

Produktion


Dieter Thiele

Dieter Thiele

Produktion


Andrea Leichsenring

Andrea Leichsenring

Produktion


Silvio Merkmann

Silvio Merkmann

Produktion


Karsten Groß

Karsten Groß

Produktion


Dietmar Burgkart

Dietmar Burgkart

Produktion


Yvette Wüstner

Yvette Wüstner

Qualitätskontrolle


Markus Thienel

Markus Thienel

Produktion


Kenny Rosenberg

Kenny Rosenberg

Sonderbau


Mario Thien

Mario Thien

Produktion


Ronald Keller

Ronald Keller

Produktion


Heiko Bauer

Heiko Bauer

Produktion


Frank Hantel

Frank Hantel

Leitung Fertigware


Jens Zwartek

Jens Zwartek

Produktion


Tanja Geissberger

Tanja Geissberger

Produktion


Thomas Hamberger

Thomas Hamberger

Produktion


Serdar Caliskan

Serdar Caliskan

Außendienst


Daniela Schütz

Daniela Schütz

Kundenbetreuung


Tabita Lipowski

Tabita Lipowski

Produktion

Seit hunderten von Jahren versorgt uns der Kachelofen mit wohltuender Wärme. Auch heute noch ist er das beliebteste Heizgerät im Alpenraum. Und das aus gutem Grund.

Die HAFNERTEC Meilensteine

Schritt für Schritt in eine nachhaltige Zukunft

Alles begann mit der Erfindung des Luft-Wasser-Wärmetauscher (AWE). Dies sollte der Grundstein für ein einzigartiges, ökologisches Zentralheizungssystem werden. Als Basisenergiequelle dient immer das Feuer im Wohnraum. Durch den AWE ist es möglich, von 0 bis 90 Prozent der Energie ins Wasser umzuwandeln.

Genial: Der Ofen kann bei Stromausfall weiter betrieben werden. Auch alle anderen Nachteile von der Kesseltechnik hat dieses Gerät beseitigt.

Zum AWE Wärmetauscher

Ein außergewöhnliches Patent aus unserem Hause sorgt dafür, dass Sie mehr Komfort für bestehende Kachelöfen bekommen. Einfach die alte Ofentür durch unsere automatische Tür mit integrierter Abbrandsteuerung tauschen und Sie heben den Wirkungs- und Nutzungsgrad Ihres Ofens deutlich.

Zur AFD Feuertür

Nachdem die Produktion, das Büro und die Lagerung viel zu klein wurden, mieteten wir neue Betriebsräumlichkeiten an.

Der patentierte duale Feuerraum macht aus Ihrem Kachelofen einen SMART Kachelofen. Sind Sie nicht zuhause oder wollen Sie den Ofen per SMARTPHONE beheizen, holt er sich automatisch Pellets und befeuert diese im dualen Feuerraum DFR (Dual Fire Room).

Zum SMART Kachelofen

Sie können weiterhin mit Stückholz heizen, auch bei Stromausfall, müssen es aber nicht. Strahlungswärme eines Kachelofens auf Knopfdruck oder gesteuert über die Raumtemperatur.

Die HAFNERTEC Bicker KEG wurde in eine Kapitalgesellschaft umgewandelt und fortan als HAFNERTEC Bicker GmbH geführt.

Die klassische Fußbodenheizung im Estrich hat in modernen Bauobjekten nichts verloren, denn Sie können diese aufgrund der langen Reaktionszeit von vielen Stunden nicht SMART steuern. Jeder regeltechnische Einfluss kommt zu spät. Daher haben wir mit ACTIFLOOR eine Fußbodenheizung entwickelt, die in 15 Minuten warm ist und mit der Sie auch kühlen können.

Zur ACTIFLOOR Fußbodenheizung

Um dem kontinuierlichem Wachstum gerecht zu werden, wurde ein altes Industrieareal in Waasen bei Neumarkt an der Ybbs zugekauft und diente zu Beginn als Lagerstätte.

Durch den wachsenden Absatz wurde die rein manuelle Fertigung auf eine vollautomatisierte Produktionsanlage umgestellt und die dafür notwendigen Produktionshallen in Waasen bei Neumarkt an der Ybbs errichtet.

In diesem Jahr stieg Sohn Markus in die Geschäftsleitung ein und führt von diesem Zeitpunkt als Geschäftsführer den kaufmännischen Bereich der Firma.

Die Energiezentrale im Haus ist der entscheidende Schlüssel, wenn Sie optimal alternative Energie verwenden wollen. Dabei ist es egal, ob diese von der Sonne, vom Holz oder von der Wärmepumpe kommt.

Nur bei perfekter Schicht, Vorrangschaltung, korrekte Einfluss- und Entnahmestellen funktioniert Ihre Heizungsanlage so, wie Sie es sich vorstellen. Auch bei dieser Entwicklung haben wir auf die Umwelt geachtet und dämmen als einziger Hersteller mit natürlicher Schafwolle und können so auf giftige PVC-Isolierung verzichten.

Zusatzeffekt: Es ist auch bei weitem effektiver. So haben wir geringste Stillstandsverluste vorzuweisen.

Zum CBS Schichtenpufferspeicher

Zu Beginn des Jahres 2013 wurde unser neues Forschungs- und Verwaltungsgebäude in Betrieb genommen. Endlich mehr Platz.

Neben unseren Büroräumlichkeiten finden, auf rund 800 Quadratmeter, auch unsere Schulungen und Langzeitforschungen statt. Es versteht sich von selbst, dass dieses Gebäude selbst ein Forschungsgebäude ist. Vollkommen ohne Estrich und Dämmschüttung, sowie mit Keramikfassade und Flächenkühlung ist unsere Firmenzentrale bis heute Praxis-Beispiel für modernsten Gebäudebau.

Kann ein Kachelofen so sauber verbrennen wie modernste Heizkessel? Ja, er kann. Durch unsere patentierte LE-Technologie ist es uns gelungen die Emissionswerte auf ein Minimum zu reduzieren. Somit können alle Ländern mit einer Kachelofenzentralheizung Heim und Herz beheizen. Sogar in Deutschland, wo besonders geringe Emissionswerte für Holzheizungen im Neubau vorschreiben werden.

Diese Technologie findet in allen unseren Speicherfeuerräumen und Heizeinsätzen Anwendung.

Feste gehören gefeiert, wie sie fallen! So lud die Firma HAFNERTEC zum Jubiläumsfest ein. Es war ein wunderschöner Abend, der mit unseren jahrelangen Wegbegleitern gebührend gefeiert wurde.

Im Jahr 2018 wurde eine Manufaktur für Ofenkeramik in Deutschland übernommen. Durch die Erweiterung können wir nun unseren Kunden alles aus einer Hand anbieten.

Zusätzlich ging in diesem Jahr das hauseigene Wasserkraftwerk in Betrieb und versorgt von nun an die Produktionsstätte mit 100 % Ökostrom. Denn nur wenn wir den ökologischen Gedanken zu Ende denken, werden wir die Welt retten können.

Bereits im Jahr 2019 wurde die Produktion in Waasen weiter modernisiert und durch Robotertechnik automatisiert. Die neuen Produktionsräumlichkeiten wurden Anfang 2020 in Betrieb genommen und richten den Betrieb weiter für die Zukunft aus.