Kesseltechnik vom Fachmann

Unser innovativer WFR Water Kessel

Sehr schnell hohe Wassertemperaturen

Zur Bestückung bestehender Radiatoren

Ganz einfach mit Pellets befüllbar

Foto eines Pelletofens von Hafnertec

Der WFR Water Kessel

Heizen modern gemacht

Für hohe Wassertemperaturen – wenn beispielsweise be­stehende Radiatoren bestückt werden müssen – hat HAFNER­TEC den WFR WATER entwickelt. Er funktioniert zwar wie ein her­kömmlicher Kessel, kann aber auch voll­automatisch mit Pellets betrieben werden. Besonders ent­scheidend bei der Ent­wicklung war die Geräusch­reduzierung der Pellet­befüllung und Ver­brennung.

Durch das patentierte Pellet­modul und die Naturzug­verbrennung ist der WFR WATER das ideale Gerät für den Wohn­raum. Außer­dem überzeugt es durch einfache War­tung und kinder­leichte Be­dienung mit dem bewährten Regel­system MTC (Multi Task Controller).

Ist der Funke übergesprungen?

Wir optimieren Ihren Heizkomfort und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Jetzt beraten lassen

Unser Water Kessel im Aufbau

Dürfen wir vorstellen?

Abbildung eines Wasserkessels

1 WFR Water Kessel

  • mit Pelletmodul und GFD-Kachelofentür
  • Leistung gesamt: 11 kW
  • Leistung Wasser: bis zu 60%
  • automatische Rostreinigung
  • automatische Pelletzufuhr und Zündung
  • automatischer Abbrand
  • geräuschlose Pelletverbrennung im Naturzug
  • lange Lebensdauer

2 Serviceöffnung

  • zum regelmäßigen Gerätecheck
  • für Reparaturarbeiten

3 Reglereinheit

  • steuert das Kesselgerät und die Pelletzufuhr
  • Fernwartung via LAN und SMS möglich

4 Pellet-Kleintank

für 60 kg Pellets
mit Aufsatzbehälter 120 kg
leise Förderschnecke mit Rückbrandklappe

4 Keramische Züge

  • werden individuell vom Hafner geplant und gebaut
  • ca. 4-5 lfm Zuglänge
  • erhöhen die wasserseitige Leistung auf bis zu 60% (mit einem Nachheizkasten nur 30%)

3 Außenhülle

  • verputzt oder Kacheln
  • als Speichermasse
Abbildung eines Wasserkessels

Steuerung via Multitask Controller

Was das Gehirn der Speicherkamin-Zentralheizung kann

 

Der Multitask Controller ist das „Gehirn“ der Speicherkamin-Zentralheizung. Mit einer einzigen Regelung stimmen Sie alle Sensoren, Pumpen und Motoren perfekt aufeinander ab. So haben Sie jederzeit eine gute Übersicht, optimal aufeinander abgestimmte Abläufe und eine darüber hinaus enorme Kostenersparnis.

Einfache Bedienung

Zuverlässigkeit und einfache Bedienbarkeit haben für uns höchste Priorität. Ist die Anlage einmal in Betrieb genommen worden, reicht ein einfaches Aus- und Einschalten am Raumsensor, um die Anlage zu bedienen.

Die Einstellungen sind auf mehrere Benutzerebenen verteilt, wodurch die maximale Sicherheit der Heizzentrale garantiert ist.

Eine Regelung – viele Möglichkeiten

Mit dem Multitask Controller können Sie Heizzeiten einstellen, mehrere Wochenprogramme nutzen, die Wärmeabgabe des Kachelofens regulieren, via Handy fernbedienen oder über das Internet vollständig auf die Regelung zugreifen.

Sie können einerseits Werte abrufen und so die Anlage kontrollieren, andererseits auch die Anlage komplett fernsteuern. Auf der Heimfahrt vom Skiurlaub einfach den Speicherkamin starten!

 

Über die Software kann jederzeit ein Update erfolgen, somit können auch zukünftige Entwicklungen und Erweiterungen immer wieder in Ihre Regelung eingespielt werden.

Einsatzgebiete unseres MTC

Ein System – viele Möglichkeiten

Pelletsheizung

Je nach Bedarf fordert die Regelung automatisch Pellets an und schaltet die Zündung frei.Wird der definierte Wärmebedarf durch Stückholz geliefert, werden keine Pellets befördert.

Puffer-Speicherung und Entnahme

Für einen hohen wasserseitigen Ertrag ist das Zusammenspiel aller Komponenten entscheidend. Der Regler schaltet exakt die benötigten Pumpengruppen.

Flächenheizung

Am Hauptregler können einfachst Zeitprogramme für Flächenheizungen definiert werden. Sie wollen es einfacher? Kein Problem, einfach am Raumthermostat drehen.

Energiespeicherung

Auf der Regelung kann die Energieentnahme vom Kachelofen ins Wasser (AWE-Wärmetauscher) nach Wunsch definiert werden. So kann die Oberflächentemperatur des Kachelofens reguliert werden.

Solaranlage

Durch das Multi-Flow-Solar Prinzip ist höchster Ertrag gewährleistet. Der Regler optimiert die Einbringung durch spezielle Temperaturberechnungen.

Fernwartung

Das HAFNERTEC-Fernwartungsmodul verwandelt den Regler in ein Kommunikationsgerät. Die Heizung kann nun über SMS oder Internet gesteuert werden.

Abbrandregelung

Die richtige Luftzufuhr zur entsprechenden Zeit, sowie die Holzmenge entscheidet über den Wirkungsgrad des Systems. Die MTC-Steuerung sperrt die Zufuhr zum idealen Zeitpunkt.

Ist der Funke übergesprungen?

Wir optimieren Ihren Heizkomfort und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Jetzt beraten lassen

Die LE-Technologie

Das revolutionäre Resultat unseres mehrjährigen Forschungsprojekts

 

Dank unserer Liebe zur Innovation und Technik ist es uns gelungen eine Technologie zu entwickeln, die das Beheizen Ihrer Räume so umweltfreundlich, effizient und kostengünstig wie nie zuvor macht! So gelang uns nach sechs Jahren intensiver Forschung und Entwicklung der Durchbruch. Mit der patentierten LE-Verbrennungstechnik ist es nun erstmals europaweit möglich, mit einem Kachelofen das gesamte Haus zu beheizen. Durch den intelligenten dreischaligen Aufbau werden die Emissionswerte so weit gesenkt, dass sie Werte von modernsten Heizkesseln erreichen.

Grafik, die die LTE-Technologie von Hafnertec beschreibt

Die LE-Technologie ist unser neuestes Patent und sorgt für eine noch nie dagewesene Verbrennungsqualität, Emissionswerte gegen Null, alles im Naturzug und ein Kachelofen wie früher. Unsere einzigartige Innovation ist das Resultat jahrelanger Forschung. Die Verbrennungsluft strömt über hochhitzefeste Werkstoffe ein und wird dadurch vorgewärmt. Somit ist schnellstmöglich eine hohe Verbrennungstemperatur erreicht. Durch die zusätzliche Verwirbelungsstrecke der Zuluft werden sehr geringe Emissionswerte im Naturzug möglich.

Und das Beste: Die Glastür bleibt durch optimale Scheibenspülung immer schön sauber.

Ihre Vorteile:

  • Emissionswerte gegen Null
  • Ein besonders schönes und lebendiges Flammenbild
  • Eine saubere Glastür

Ist der Funke übergesprungen?

Wir optimieren Ihren Heizkomfort und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Jetzt beraten lassen

Warum Heizen mit Brennstoff Holz in Form von Pellets

Heizen mit Holzpellets – Mit Sicherheit eine saubere Sache

Die Freude an einem Ofen wächst mit dem Bedienkomfort. Mit einer Pelletheizung, bzw. einem Pelletofen von HAFNERTEC sind Sie dabei auf der sicheren Seite. Sparen Sie sich das Schleppen von Holz und legen Sie die Füße hoch!

Icon einer kleinen Pflanze, die für nachhaltiges Heizen bei Hafnertec steht

Kein Schmutzfink

Die Aschelade muss lediglich ca. einmal wöchentlich gereinigt werden. Beim Aschefallrohr bleibt Ihnen sogar ein Monat Zeit bis zur nächsten Reinigung.

Icon einer kleinen Pflanze, die für nachhaltiges Heizen bei Hafnertec steht

Sauberer Verbrauch

Als saubere Lösung zeigt sich der Pelletofen auch beim Verbrauch: Pro Abbrand sind nur etwa sechs Kilogramm vom Brennstoff Holzpellets und etwa zehn Watt erforderlich.

Icon einer kleinen Pflanze, die für nachhaltiges Heizen bei Hafnertec steht

Besonders Nachhaltig

Der hochverdichtete Brennstoff ist zudem nahezu klimaneutral und daher besonders umweltfreundlich. Genießen Sie Wärme, die nachwächst und staunen Sie, wie bequem nachhaltiges Heizen sein kann.

Ist der Funke übergesprungen?

Wir optimieren Ihren Heizkomfort und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Jetzt beraten lassen