Actifloor Fußbodenheizung

Mit unserer Flächenheizung haben Sie nie wieder kalte Füße

Geringe Aufbauhöhe

Unsere Fußbodenheizung hat eine Aufbauhöhe ab 12mm.

Reaktionsschnell

Unsere Fußbodenheizung reagiert minutenschnell auf äußere Einflüsse.

Effizient

Die ACTIFLOOR besticht mit ihrer einmaligen Effizienz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Fußbodenheizung…

… hält was wir versprechen! Freuen auch Sie sich über angenehme Wärme im Winter, erfrischende Kühlung im Sommer und erfreuliche Energiekostenersparnisse in der Geldbörse!

  • Perfekt regulierbar
  • Heizkostenersparnis durch punktgenauen Energieeinsatz
  • Direkter Anschluss an bestehende Systeme möglich
  • Einfache und schnelle Montage, auch für den Selbstbau
  • Günstige Anschaffungs- und Einbaukosten
  • Betrieb mit Warmwasser

Ist der Funke übergesprungen?

Sie wünschen sich mehr Heiz-Komfort und möchten sich gerne beraten lassen?

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Jetzt beraten lassen

Unsere clevere Fußbodenheizung

Die Actifloor denkt mit und spart nicht nur Energie

Schnelle Reaktionszeit

Die ACTIFLOOR Fußbodenheizung macht Ihr Heizsystem noch effizienter. Sie wird direkt auf den Estrich verlegt, wodurch – im Unterschied zu anderen System – lange Aufwärm- und Abkühlzeiten entfallen. Außerdem wird die Wärme nur dann abgegeben, wenn sie tatsächlich gebraucht wird. So kann unsere Fußbodenheizung auch bei sich verändernden Raumbedingungen, wie etwa starke Sonneneinstrahlung, mittels intelligentem Raumsensor und Stellantrieb schnell reagieren.

Modernes Heizen

Durch die niedrige Betriebstemperatur von ACTIFLOOR ist die Fußbodenheizung ideal für die Kombination mit modernen Heizgeräten wie etwa Brennwerttechnik, Wärmepumpe oder einer Kachelofenzentralheizung. Denn: Je niedriger die Beriebstemperatur der Flächenheizung desto besser ist der Wirkungsgrad Ihres Heizsystems.

Gut zu wissen

Auch für die Einbindung einer heizungsunterstützenden Solaranlage ist ACTIFLOOR die perfekte Lösung. ACTIFLOOR ist preiswert in der Anschaffung und so schnell und einfach in der Montage, dass Sie es sogar selbst machen können.

Icon

Geringe Aufbauhöhe

Auf der Suche nach der perfekten Niedrig­temperatur-Flächen­heizung für unsere Kachel­ofen-Zentral­heizung haben wir mit ACTIFLOOR eine eigene, innovative Flächen­heizung entwickelt. Mit einer geringen Aufbau­höhe ab 15 mm ist sie besonders reaktions­schnell und effizient.

Icon

Warm in 10 Minuten

ACTIFLOOR Wärme­leit­platten werden direkt unter dem Boden­belag platziert. Die Hei­zung kann innerhalb von Minuten reagieren und es wird wertvolle Energie gespart. Die Betriebs­temperaturen sind dadurch extrem niedrig. Die Ver­sorgung erfolgt mittels Wasser, somit kann jeder Energie­lieferant verwendet werden.

Icon

Perfekt für die Sanierung

Auch für das Thema Sanierung ist ACTIFLOOR eine ideale Lösung, da der Anschluss an das bestehende Heiz­system möglich ist. Selbst auf bestehende Fliesen­beläge kann die Wärme­leitplatte direkt aufgeklebt werden. Darüber ist jeder herkömmliche Boden­belag möglich.

Icon

Einfache Montage

ACTIFLOOR lässt sich schnell und einfach montieren. Ein Estrich ist nicht notwendig. Die ACTIFLOOR Fußboden­heizung kann direkt auf die Roh­beton­decke oder eine Holz­unter­konstruk­tion verlegt werden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Flächenheizungen wird ACTIFLOOR direkt unter dem Bodenbelag verlegt. Die Betriebstemperatur von 22- 24 °C ist trotz geringen Energieeinsatzes bereits nach 15 Minuten erreicht.

Ist der Funke übergesprungen?

Sie wünschen sich mehr Heiz-Komfort und möchten sich gerne beraten lassen?

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Jetzt beraten lassen

Perfekte Regulierbarkeit

Ultraflach und effektiv

Bei herkömmlichen Flächenheizungen liegen die wasserführenden Leitungen unter einem 6 cm dicken Estrich. Die Wärme braucht fünf bis sechs Stunden bis zur Fußbodenoberfläche.

Bei ACTIFLOOR liegen die Heizungsrohre direkt unter dem Bodenbelag. So wird die Heizung schnell regulierbar und ist in wenigen Minuten warm. Übrigens: Im Sommer können Sie mit ACTIFLOOR Ihre Räume auch kühlen.

Ihre Vorteile:

  • extrem gute Regulierbarkeit
  • schnelles Aufheizen einzelner Räume
  • minimale Aufbauhöhe ab 15 mm
  • effizienter Energieeinsatz
  • leicht nachrüstbar
  • mit Wasser betrieben
  • hohe Energieersparnis durch schnelle Reaktionszeiten
  • auch für die Sanierung geeignet

Bausteine die begeistern

Aufbau unserer ACTIFLOOR Fußbodenheizung

Ist der Funke übergesprungen?

Sie wünschen sich mehr Heiz-Komfort und möchten sich gerne beraten lassen?

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Jetzt beraten lassen

Teil des Großen Ganzen

Heizsysteme die sich ergänzen

Von HAFNERTEC bekommen Sie alle hochwertigen Komponenten Ihrer KachelofenWärmepumpe-Kombination aus einer Hand – perfekt aufeinander abgestimmt. Sie garantieren höchste Effizienz, Komfort und Langlebigkeit. Daher möchten wir Ihnen an dieser Stelle gerne einiger unserer „Helden“ bekannt machen. Sie machen das Heizen zu einem nachhaltigen Erlebnis, das durch modernste Technik besticht. Dürfen wir vorstellen?

Icon

Actifloor Flächenheizung

Unsere schnell reagierende Flächenheizung liefert wohltuende Strahlungswärme ins ganze Haus. Sie kann als Fußbodenheizung und als Wandheizung eingesetzt werden. Mit ihrer geringen Aufbauhöhe ab 12 mm ist sie besonders reaktionsschnell, sehr gut regulierbar und perfekt für Sanierungsprojekte geeignet. Zusätzlich kann sie in den heißen Sommermonaten auch als Kühlung eingesetzt werden.

Mehr zur Flächenheizung

Icon des Wlan-Symbols

Multitask Controller

Das Gehirn des Systems ist unser Multi-Task-Controller. Eine Regelung für alle Heizungskomponenten stellt sicher, dass die Abläufe perfekt aufeinander abgestimmt sind und reibungslos funktionieren. SMART HOME hat bei unseren Heizungen Einzug gehalten. So können Sie alle relevanten Funktionen auch aus der Ferne steuern. Dieses System ist auch zum Nachrüsten geeignet.

 

Icon von zwei im Kreis zeigenden Pfeilen

AWE Luft-Wasser-Wärmetauscher

Der HAFNERTEC Wärmetauscher ist mit die wichtigste Komponente des Systems. Aus dem Heißluftraum des Speicherkamins wird Energie abgesaugt und in Warmwasser umgewandelt. So wird der Speicherkamin vollständig regulierbar und kann auch bei einem Stromausfall ganz ohne Probleme genutzt werden.

Icon eines Pufferspeichers

Schichtenpufferspeicher

Der Pufferspeicher stellt sicher, dass keine Energie verschwendet wird und jederzeit kostenlose Sonnenenergie oder überschüssiger Strom aus Photovoltaik abgespeichert werden kann. Die Brauchwasseraufbereitung wird hygienisch frisch durchgeführt & dadurch die Bildung gefährlicher Legionellen verhindert.

Icon einer Sonne und von Lichtwellen, die für eine thermische Solaranlage stehen

Die Thermische Solaranlage

Die thermische Solaranlage produziert direkt warmes Wasser, das heizungs- und brauchwasserunterstützend verwendet wird. Sie kann optimal in das System eingebunden werden und bringt somit kostenlose Energie ins Heizsystem.

Mehr zu Solar 

Icon einer Sonne und eines Blitzes, die für eine Photovoltaikanlage stehen

Die Photovoltaik-Anlage

Eine Photovoltaikanlage produziert Strom aus Sonnenenergie. So können Haushalts – geräte und die HPC Wärmepumpe gratis betrieben werden.

Mehr zu Solar

Icon einer Flamme, das für Feuerraum steht

Der Feuerraum

Die Systeme sind energetisch optimiert und haben einen Wirkungsgrad von über 90 Prozent. Der Nutzungsgrad ist wesentlich höher als bei herkömmlichen Systemen, weil die Energie dort erzeugt wird, wo sie auch gebraucht wird.

Mehr zum Feuerraum

Icon, das für Wärmepumpe steht

Die HPC Wärmepumpe

Die HPC Luft-Wärmepumpe wird mit Außenluft als Wärmequelle betrieben und arbeitet an warmen Tagen, wenn der Kachelofen nicht genutzt wird, besonders effizient. In Kombination mit einem Kachelofen macht sie das Heizen äußerst kostengünstig, energiesparend und umweltschonend.

Grafik eines Hauses, in dem eine Photovoltaikanlage, eine thermische Solaranlage, der MMS Micromodulserver, der CBS Pufferspeicher, die HPC Wärmepumpe, die Actifloor Fußbodenheizung, der AWE Wärmetauscher und ein Feuerraum eingebaut sind

Nachhaliges Heizen

Mit unserer Fußbodenheizung ohne schlechtes Gewissen aufdrehen!

Icon eines Hauses, indem drei Blätter sind, das für nachhaltiges Heizen bei Hafnertec steht

Nachhaltig & Effizient

Im Gegensatz zu den meisten anderen Systemen wird die ACTIFLOOR Fußbodenheizung direkt auf dem Estrich verlegt. Das macht sie besonders reaktionsschnell und Sie erreichen in nur wenigen Minuten in jedem Raum die optimale Klimazone.

Icon eines Hauses, indem drei Blätter sind, das für nachhaltiges Heizen bei Hafnertec steht

Gesunde Strahlungswärme

Unsere Fußbodenheizung ist ein Niedrigtemperatursystem, das die Luft sanft und gleichmäßig erwärmt und dadurch Staubverwirbelungen minimiert. Die Luft in Ihren Wohnräumen bleibt sauber – perfekt für Allergiker!

Icon eines Hauses, indem drei Blätter sind, das für nachhaltiges Heizen bei Hafnertec steht

Alles aus einer zuverlässigen Hand

Vom Heizungsrohr bis zum passenden Kleber. Mit dem ACTIFLOOR-System bekommen Sie alle Systemkomponenten aus einer Hand: Perfekt aufeinander abgestimmt und einfach in der Montage.

Ist der Funke übergesprungen?

Sie wünschen sich mehr Heiz-Komfort und möchten sich gerne beraten lassen?

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Jetzt beraten lassen

Noch nicht Feuer & Flamme?

Wir beantworten Ihre brennendsten Fragen

Bei herkömmlichen Flächenheizungen liegen die wasserführenden Leitungen unter einem 6 cm dicken Estrich. Die Wärme braucht fünf bis sechs Stunden bis zur Fußbodenoberfläche. Bei ACTIFLOOR liegen die Heizungsrohre direkt unter dem Bodenbelag. So wird die Heizung schnell regulierbar und ist in wenigen Minuten warm.  Im Sommer können Sie mit ACTIFLOOR Ihre Räume auch kühlen.

Auch für das Thema Sanierung ist ACTIFLOOR eine ideale Lösung, da der Anschluss an das bestehende Heiz­system möglich ist. Selbst auf bestehende Fliesen­beläge kann die Wärme­leitplatte direkt aufgeklebt werden. Darüber ist jeder herkömmliche Boden­belag möglich.

ACTIFLOOR Wärme­leit­platten werden direkt unter dem Boden­belag platziert. Die Hei­zung kann innerhalb von Minuten reagieren und es wird wertvolle Energie gespart. Die Betriebs­temperaturen sind dadurch extrem niedrig. Die Ver­sorgung erfolgt mittels Wasser, somit kann jeder Energie­lieferant verwendet werden.

Durch die niedrige Betriebstemperatur von ACTIFLOOR ist die Fußbodenheizung ideal für die Kombination mit modernen Heizgeräten wie etwa Brennwerttechnik, Wärmepumpe oder einer Kachelofenzentralheizung. Denn: Je niedriger die Beriebstemperatur der Flächenheizung desto besser ist der Wirkungsgrad Ihres Heizsystems.